Aufbau & Module

Gliederung der Module

Die 19 Module, verteilt über 3 Semester, gliedern sich in Beschäftigungsfelder des Steuerberaters, die dann jeweils unter den oben genannten Kriterien (Deklaration, Gestaltung, Wissenschaft) betrachtet werden.

1. Semester: Modul 1 bis 5

Im 1. Semester stehen die betriebswirtschaftliche und steuerliche Beratung von Arbeitnehmern und Selbstständigen sowie die Einführung in die Verbrauchssteuern im Mittelpunkt. Abgerundet wird das Semester durch fachspezifische Englischkenntnisse.

Modul 1 Betriebswirtschaftliche Beratung (6 credits)
Investition, Finanzierung und Controlling
Entrepreneurship
Modul 2

Business English (6 credits)
Economics
Taxation and Accounting
Legal

Modul 3
Besteuerung von Selbstständigen  (6 credits)
Vertiefung Zivil- und Gesellschaftsrecht
Einkommensteuer I
Grundlagen Handels- und Steuerbilanzrecht
Modul 4
Besteuerung von Arbeitnehmern (5 credits)
Arbeitsrecht
Lohnsteuer und Sozialversicherungsrecht
Modul 5

Energiewirtschaft, Verkehrssteuern und Zollrecht (7 credits)
Energiewirtschaft und Energiesteuern
Grundlagen Umsatzsteuern und Zollrecht

  


2. Semester: Modul 6 bis 10

Im Mittelpunkt des 2. Semesters steht die Beratung im Zusammenhang mit Immobilien, die Nachfolgeplanung und die Beratung von Kapitalgesellschaften. Abgerundet wird das Semester durch die Behandlung der Aktiva der Handels- und Steuerbilanz sowie die Einführung in das Verfahrensrecht.

Mit der Planungsphase der Masterarbeit sollte ab dem 2. Semester begonnen werden.

 

Modul 6
Besteuerung von Immobilien (7 credits)
Projektmanagement und Bauprojekte
Grundsteuer und Grunderwerbsteuer
Einkommensteuer II
Modul 7
Nachfolgeplanung I (6 credits)
Schenkungs- und Erbrecht
Erbschaft- und Schenkungsteuer I
Einkommensteuer III
Modul 8
Besteuerung von Kapitalgesellschaften I (6 credits)
Grundlagen Gewerbe- und Körperschaftsteuer
Umsatzsteuer III
Einkommensteuer IV
Modul 9
Bilanzierung Aktiva (6 credits)
Vertiefung Handels und Steuerbilanzrecht I
Grundlagen IFRS I
 Modul 10 Verfahrensrecht (5 credits)
Verfahrensrecht I
Steuerstrafrecht

  


3. Semester: Modul 11 bis 17

Inhalt des 3. Semesters ist die Vertiefung der in den ersten beiden Semestern erarbeiteten Themen sowie die Herausforderungen in einer Konzernsteuerabteilung und die Behandlung von Betriebsprüfungen. Vor, während und nach dem 3. Semester sollte auch eine eingehende Beschäftigung mit der Masterarbeit erfolgen. Im Anschluss an das dritte Semester werden die ersten Übungsklausuren für die Steuerberaterprüfung ausgegeben. So hat man frühzeitig die Gelegenheit sich mit den Anforderungen der Steuerberaterprüfung bekannt zu machen.

Modul 11 Besteuerung von Personengesellschaften (6 credits)
Handels- und Steuerbilanzrecht bei Personengesellschaften
Einkommensteuer V
Modul 12 Bilanzierung Passiva (4 credits)
Vertiefung Handels- und Steuerbilanzrecht II
Grundlagen IFRS II
Modul 13 Nachfolgeplanung II (4 credits)
Betriebswirtschaftliche Beratung
Erbschaft- und Schenkungsteuer II
Modul 14 Besteuerung von Kapitalgesellschaften II (5 credits)
Vertiefung Gewerbe- und Körperschaftsteuer
Umsatzsteuer IV
Modul 15 Betreuung von Betriebsprüfungen (5 credits)
Verfahrensrecht II
Behaviour Economics
Modul 16 Konzernsteuerabteilung International (2 credits)
Interkulturelles Management
Modul 17 Konzernsteuerabteilung National (4 credits)
Organisation und Tax Compliance
Organschaften
nach dem Semster
Übungsklausuren für die Steuerberaterprüfung

  


4. Semester: Modul 16 bis 19

Inhalt des 4. Semesters sind weitere Herausforderungen in Konzernsteuerabteilungen sowie zur Abrundung steuerartenübergreifende Fallstudien. Im vierten Semester sollte zudem die Masterarbeit fertig gestellt werden. Mit dieser erlernen Studierende, steuerliche Fragestellungen zu analysieren und eingehend zu bearbeiten. Zudem kann während des Semester parallel am Klausurenfernkurs teilgenommen werden und am Ende des Semesters folgt eine intensive Phase des Repetierens in Form von Klausurentraining. Diejenigen, die direkt im Anschluss an das Studium im Oktober die schriftliche Steuerberaterprüfung ablegen möchten, sind für diese dann bestens gerüstet.

Modul 16 Konzernsteuerabteilung International (4 credits)
Internationales Steuerrecht
Modul 17 Konzernsteuerabteilung National (2 credits)
Umstrukturierungen
Modul 18 Steuerartenübergreifende Fallstudien (4 credits)
Modul 19 

Masterarbeit (20 credits)
Die Masterarbeit kann parallele ab dem 3. Semester geschrieben werden Anhand dieser Arbeit soll die Absolventin bzw. der Absolvent das vermittelte Wissen und die erworbenen Fähigkeiten und Kompetenzen zugleich vertiefen und unter Beweis stellen.

Außerhalb des Curriculums
Intensives Klausurentraining für die Steuerberaterprüfung

  


nach oben

Literatur-Tipps für Einsteiger

 
  • Monika Haunerdinger
    BWL leicht gemacht
  • Günter Wöhe
    Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • Thomas Stobbe
    Steuern kompakt


nach oben


Diese Webseite verwendet Cookies ( Mehr Informationen ). Wenn Sie auf unserer Webseite weitersurfen, stimmen Sie dieser Cookie-Nutzung zu.
OK